B-Junioren holen Wanderpokal des FC Zerf

Freitagnachmittag um 15.30 Uhr ging es los. 200 km sind es bis nach Zerf in die Nähe von Trier. Die Jungs um Trainer Marcel Röhheuser waren gespannt auf das Turnier und hochmotiviert. Torhüter Nicolas Rohr zeigte wieder einmal, welch sicherer Rückhalt er für das Team darstellt. Im Auftaktspiel gegen das Team der JSG Fell gab es einen 2:0 Erfolg. Leo Neßling und Spielführer Magnus Biskup erzielten die beiden Tore. Im nächsten Spiel ging es gegen das bis dahin ungeschlagene Team aus TuS Mosella Schweich. Daniel Kurzenhäuser, Jarne Fuhrmann und Jonas Stojakovic spielten eine astreine Dreierkette und spielten saubere Bälle ins Mittelfeld. Vitus Krämer war der Torschütze zum 1:0. Somit standen 6 Punkte nach 2 Spielen auf unserem Konto. Im Mittelfeld zeigten Magnus Biskup, Leo Neßling, Mats Mutterer, Jeson Gingel und der neu hinzugekommene Marco Hirsch ein tolles Spiel und spielten tolle Bälle im Mittelfeld und zauberten zahlreiche Vorlagen. Im dritten Spiel gab es gegen den Gastgeber FC Zerf ein 0:0. Auf ging es zum Finale gegen das Team des SV Farschweiler. Emanuel Tischmeyer, Nils Guillium und Vitus Krämer sorgten für viel Druck auf das gegnerische Tor. Vitus Krämer erzielte auch das goldene Tor zum 1:0 . Die Jungs zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und haben das Turnier verdient gewonnen. Glückwunsch Jungs. Es zeigt, was für ein Team zwischenzeitlich aus Euch geworden ist und wie Ihr als Team zusammengewachsen seid. Reiner Merkel Jugendleiter SC Olympia Neulußheim


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen