B-Mädchen qualifizieren sich für die Endrunde um die Badische Meisterschaft

Am Nachmittag ging es direkt weiter mit den B-Mädels. Die Gruppe des Teams war gespickt mit Vereinen aus der Oberliga und der Verbandsliga und nach dem ersten Spieltag galt es, einen Vorsprung von drei Punkten zu verteidigen. Nach einem 2:0 gegen den SV Büchenbronn, einem 0:0 gegen den TSV Amicitia Viernheim und einem 1:0 gegen die TSG Hoffenheim war jedoch den Mädels der Olympia dieser Erfolg nicht mehr weg zu nehmen. Am Schluss war es zwar nur noch ein Punkt Vorsprung gewesen, aber es hat gereicht, um die Tabellenspitze zu behalten. Aus 12 Spielen konnte das Team 28 Punkte einfahren. 8 Siege und 4 Unentschieden, gerade mal ein Gegentor. Herzlichen Glückwunsch auch an die B-Mädels. Auch Ihr dürft Euch mit den stärksten Team der Region am 09.02.2020 ab 10:00 Uhr in Ettlingen messen.

Am Erfolg beteiligt waren: Ellen Starke, Elena Berg, Antonia Fitterling, Lilly Kuprion, Kathi Huber, Alix Brast, Giorgia Trigontzi, Lena Stegmüller und Julia Hamleh


62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Aktiven des SON!

Die 1te Mannschaft verliert ihre Erstrundenpartie im Rothaus-Kreispokal trotz Tore von Marvin Lösch und Daniel Böspflug gegen die SG Oftersheim 2 mit 3:2. Die 2te Mannschaft verlor ebenfalls gegen Rot